50% DECKRABATT FÜR LEISTUNGS- UND S-PLATZIERTE STUTEN

Le Chic

Sein Name ist Programm

 

 

Der blutgeprägte braune Laurice-Sohn besticht durch seine Eleganz, die er mit viel Ausdruck und Chic zu präsentieren weiß. Ausgestattet mit enormer Schulterfreiheit und viel Dynamik aus der Hinterhand, verfügt er über drei erstklassige Grundgangarten die keine Wünsche offen lassen. Ein hochmoderner Nachwuchsvererber, der auch bei seinen Nachkommen Akzente setzen wird.

 

Mit seinen hervorragenden Qualitäten und seiner überdurchschnittlichen Rittigkeit (8,5) konnte Le Chic bereits beim 14-tägigen Veranlagungstest in Adelheidsdorf punkten, den er mit einer sehr guten dressurbetonten Endnote von 7,91 erfolgreich beendete. Auch bei seiner letzten Sportprüfung 2017 in München-Riem, präsentierte sich der rittige Youngster trotz eines verletzungsbedingten Trainingsrückstandes erneut erfolgreich und erhielt dafür die Endnote 7,52. Seinen ersten Turniereinsatz in einer Reitpferde- und DPF-A Prüfung meisterte der ambitionierte Le Chic gleich sehr souverän und wurde dafür mit sehr guten Platzierungen belohnt wurde.

 

 

Hannoveraner, Braun

Geboren: 2012

Stockmaß: 174 cm

 

Züchter: Heinrich und Sonja Biederbeck, Edertal

 

Besitzer: Dressurhengste Schleier GbR

 

Zulassung

Süddeutsche Zuchtverbände

Oldenburg (per Einzelgenehmigung)

Westfalen (per Einzelgenehmigung)

 

Decktaxe I*

300,00 EUR

 

Decktaxe II**

300,00 EUR bei Trächtigkeit

 

Standort

Burghof Brodhecker 

D-64560 Riedstadt-Wolfskehlen

www.brodhecker-burghof.de

 

*/** nähere Infos Siehe Deckbedingungen

 

 

 

Die Abstammung

 

Abstammend von Laurice - Lauries Crusador xx väterlicherseits und Almaz - Angard mütterlicherseits, weist sein Pedigree züchterisch interessante Blutlinien auf, die sich schon über Jahre hocherfolgreich bewährt haben. Sein hochnobler blutgeprägter Vater Laurice, ein Sohn des Ausnahme-Vererbers Lauries Crusador xx, wurde 2008 in Verden als Prämienhengst ausgezeichnet. 2011 absolvierte er einen überragenden 70-Tagetest (Rittigkeit 8,13 / Schritt 9,0 / Trab 8,5 Galopp 8,25) und rangierte mit einem HLP-Zuchtwert / Dressur von 136 an der Spitze aller in Deutschland leistungsgeprüften Hengste. Auch sportlich konnte sich Laurice nach Siegen in Dressurpferdeprüfungen der Klasse M hocherfolgreich hervortun und sich obendrein für das Bundeschampionat qualifizieren. Schon 7-Jährig gewann er mit seiner Reiterin Kim Pfeiffer mehrfach 

Dressurprüfungen der Klasse M** und ging später auch in Dressurprüfungen bis Klasse S* siegreich hervor. Muttervater Almaz wurde 1998 souveräner Körungssieger und qualifizierte sich ein Jahr später für das Bundeschampionat. Aufgrund seiner vielseitigen Begabung errang er schon zu Beginn seiner sportlichen Karriere sowohl in Dressur- als auch in Spring-Aufbauprüfungen zahlreiche Siege und Platzierungen und wurde daraufhin vom Verband Hessischer Pferdezüchter mit dem Prädikat "Prämienhengst" ausgezeichnet. Almaz zählte mit einer FN-Zuchtwertschätzung mit einem Dressurindex von 118 Punkten zu den Top 15% der deutschen Reitpferdezucht. Besonders die hohe Vererbungsleistung in Typ, Rittigkeit und Bewegung machten Almaz zu einem Topvererber, dessen Nachkommen sich im Sport bis Klasse S bewährt haben. 

 

 

 

Laurice

Lauries Crusador xx

Welch Pageant xx

Square Note xx

Mauricia

Maurice

Picarla

Antigone

Almaz

Angard

Lalique

Fürstin

Fürstengold

Winni

 

Video

Weitere Hengste

Dressurhengste Schleier GbR | Tel: +49 (0) 173 8160403 | Mail: hengste@online.de | Impressum / Datenschutz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dressurhengste Schleier GbR